MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

150 Jahre DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern

Gelnhäuser Neue Zeiten publiziert mehrere Sonderseiten zum Jubiläum

Noch in diesem Jahr soll mit dem Titel „Helft uns helfen“ ein Buch erscheinen, in dem sich Sabine Hofmann vom Geschichtsverein Gelnhausen mit den 700 Schwesternakten auseinander setzt, die im Archiv des Kreisverbands lagern. Ein Bericht stellt Sabine Hofmann und ihre Arbeit für das Buch vor. 

Eine Sonderseite ist den Erinnerungen von Johanna Almeritter gewidmet, die als Rotkreuzschwester im Zweiten Weltkrieg tätig war und außerdem den DRK Ortsverein Neuenhaßlau maßgeblich mitgestaltet hat.

Ein Bericht von Erika Bouchal-Bindseil stellt Schwester Toni vor, die in Bieber als Gemeindeschwester tätig war und dort Spuren hinterlassen hat. 

Darüber hinaus wird in einer Reportage deutlich, wie der Arbeitsalltag in der Ambulanten Pflege heute aussieht und wie es gelingt, dauerhaft eine hohe Qualität in der Pflege sicher zu stellen. 

Text und Bilder: Ruth Woelke,
DRK Gelnhausen-Schlüchtern e.V. Gelnhausen, 13-09-2018