Aktuelle-Pressemitteilungen.jpg
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Sinnstiftender Beruf mit viel Verantwortung

Sinnstiftender Beruf mit viel Verantwortung

Rettungsdienstschule verabschiedet 22 neue Notfallsanitäter Weiterlesen

DRK reduziert Standorte für Schnelltests

Unser Schnelltestzentrum Schlüchtern

In Schlüchtern werden Schnelltests und zu bestimmten Zeiten PCR-Tests durchgeführt. Weiterlesen

Vorsitzender Manfred Heil wird von seinem Sohn Fabian unterstützt

Zeitfenster statt Schlange stehen

Manfred und Fabian Heil über Blutspendetermine beim DRK Steinau Weiterlesen

Kreisbereitschaftsleitung neu gewählt

Kreisbereitschaftsleitung neu gewählt

Gestern haben die Bereitschaftsleiterinnen und Bereitschaftsleiter unserer Ortsvereine die Kreisbereitschaftsleitung (KBL) turnusmäßig neu gewählt. Weiterlesen

Julia Pricop ist neue Auszubildende beim DRK

Neue Auszubildende beim DRK

Julia Pricop begann am 01.08. ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement beim DRK Kreisverband Schlüchtern. Weiterlesen

DRK Kleiderlädchen öffnet wieder

DRK Kleiderlädchen öffnet wieder

Schlüchtern. Das Kleiderlädchen des DRK Kreisverbands Gelnhausen-Schlüchtern öffnet ab 02. August nach langer Corona-Pause wieder. Weiterlesen

Neues Portal für Terminvergabe

Veränderte Öffnungszeiten der DRK Schnelltestzentren

Gelnhausen/Schlüchtern/Wächtersbach. Ab 01.08.2021 ändern sich die Öffnungszeiten der drei DRK-Schnelltestzentren in Gelnhausen, Wächtersbach und Schlüchtern wie folgt: Weiterlesen

Neues Portal für Terminvergabe

Öffnungszeiten der DRK Schnelltestzentren geändert

Gelnhausen/Wächtersbach/Schlüchtern. Die Öffnungszeiten der drei DRK-Schnelltestzentren im mittleren und östlichen Main-Kinzig-Kreis bis 31.07.2021. Weiterlesen

Wichtige Info zu Sach-/Geld-Spenden für Hochwasser-Opfer

Infos zu Spenden Hochwassernotlage in Deutschland: Bitte um Geldspenden anstelle von Sachspenden

Die Hilfe in der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist in vollem Gange. Mehrere tausend Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler aus den umliegenden Bundesländern sind im Einsatz. Weiterlesen

Einsatz im Hochwassergebiet

Einsatz im Hochwassergebiet

Gestern sind unsere Kameradinnen und Kameraden mit dem 2. Betreuungszug des Main-Kinzig-Kreises nach Nordrhein-Westfalen aufgebrochen, um Hilfe in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten zu leisten. Zunächst wurden alle in einer Messehalle in Düsseldorf untergebracht. Weiterlesen

Seite 1 von 3.